check-circle Created with Sketch.

Animation

Bei Einsätzen verfolgt der LWL das Ziel möglichst viele Menschen, ihren Wünschen entsprechend zu beraten. Um die Hemmschwelle so gering wie möglich zu halten, werden kleine Aktionen durchgeführt, um mit den Menschen in Kontakt zu kommen.

LWL-Quiz

Zur Kontaktaufnahme haben sich Preisrätsel bewährt. Wer die Fragen über den LWL richtig beantwortet, hat die Chance, eine der begehrten Museumscards zu gewinnen, mit der man ein Jahr lang kostenlos die Museen des LWL und des LVR besuchen kann.

Käsebrett und Glücksrad

Beliebt bei Kindern sind zudem das Käsebrett-Spiel und das Glücksrad, bei denen sie, nachdem sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis gestellt haben, eine Dose mit Gummitwist, einen Kuli oder eine Baseballkappe ergattern können. Während die Kinder spielen, können sich die Eltern am Mobil über die LWL-Arbeit informieren.

Tastkasten

Der Tastkasten vermittelt einen Ausschnitt aus der Ergotherapie, einem Bereich des LWL-PsychiatrieVerbunds Westfalen. Er besteht aus verschiedenen Fächern, bestückt mit unterschiedlichen Alltagsgegenständen, die entsprechende Reize auslösen.

Das Ertasten von unterschiedlich griffigem Material wie Kordelband oder Spülschwamm fördert die Sensibilität. Auch wenn bei Menschen das Gedächtnis nachlässt, hilft es ihnen, sich zu erinnern, wenn sie alltägliche Gegenstände wie Nagelbürste oder Tannenzapfen mit den Händen erspüren. Kindern, die sich sozial zurückgezogen haben, kann es helfen, spezielle Gegenstände oder Spielzeuge zu ertasten. So befassen sie sich aktiv mit ihrer Umwelt.